Kaninchen im Garten vertreiben

Kaninchen im Garten

Wer in seinem Garten regelmäßig Besuch von Kaninchen oder Hasen hat, der hat bereits festgestellt, dass dieser Besuch nicht immer erfreulich ist. Der pelzige Besuch knabbert dabei nicht nur an Gemüsebeeten herum sondern kann auch lieb gewonnene und teure Pflanzen beschädigen. Fängt ein Kaninchen erstmal an zu graben, so entstehen gefährliche Erdlöcher in denen man einsacken und hängen bleiben kann.

Neben den ungebetenen Löchern und das abfressen von Pflanzen stellt auch die sogenannte Hasenpest eine große Gefahr dar. Diese Erkrankung breitet sich sehr schnell unter den Nagern aus und ist letztendlich auch auf den Menschen übertragbar.

Kaninchen Loch Garten Bau

Kaninchen treten in Kolonien auf

Hat man sich erstmal ein Kaninchen im Garten eingefangen, kann man sichergehen, dass auch weitere Folgen, denn Kaninchen treten in Kolonien auf und kommen selten alleine. So eine kleine Großfamilie von Nagern kann durchaus in der Lage sein einen gesamten Garten innerhalb von kürzester Zeit ab zu fressen und ein umfangreiches Höhlensystem in der Erde zu buddeln.

Was hilft gegen Kaninchen im Garten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Kaninchen aus dem eigenen Garten fernzuhalten:

  • Vertreibung der Kaninchen durch Pflanzen
  • Der Einsatz von Kaninchen Abwehrspray
  • Das Ausstreuen von Granulat zur Kaninchenabwehr
  • Das Umzäunen von Gärten
  • Das Vertreiben mittels Wasserstrahl

Pflanzen als Abwehrmethode gegen Kaninchen im Garten

Es gibt bestimmte Pflanzenarten die Gerüche aussenden, die das feine Kaninchen-Näschen nicht leiden kann. Um das Gemüsebeet vor den Vielfraßen zu schützen, Kann z.b. die Pflanze Lavendel zwischen dem Gemüse aufgestellt oder gepflanzt werden. Kaninchen können diesen Duft nicht leiden.

Hausmittel durch Chilli-Spray

Wer auf ein Hausmittel setzen möchte, der kann sich eine Chilisauce mit etwas Wasser strecken und in eine Sprühflasche füllen. Im Anschluss kann dieses Gemisch aus Pflanzen aufgetragen werden Punkt die feine Nase des Kaninchens kann den Chili Geruch nicht gut ab und das Spray soll so als Abwehr und Kaninchenschreck dienen.

Granulat im Fachhandel kaufen

Neben den Lavendel Pflanzen gibt es im Fachhandel auch Lavendel Granulat. Dies kann in das Beet gestreut werden und hält ebenfalls über den Geruch die Nager fern. Das Granulat wird jedoch von Zeit zu Zeit durch Bewässerung und Regen ausgewaschen und verliert über die Dauer seine Wirkung. Wer mit Granulat Kaninchen aus dem Garten vertreiben möchte, muss dies regelmäßig neu ausstreuen.

14,46 €
Stand: Dez 2, 2020 09:25 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
anzeige

Einen Zaun gegen Kaninchen setzten

Wer sich dafür entscheidet sein Grundstück mit einem Zaun zu umranden, der sollte beachten, dass der Zaun mindestens 80 bis 100 cm hoch ist und dieser auch unter der Erde 30 bis 50 cm eingegraben wird. Kaninchen sind sehr gute Buttlar und so würden sie sie sich unter einem normalen Zaun durchbuddeln. Diese Variante ist allerdings auch die Kostenintensivste.

Übrigens kann auch ein Rasenmäher Roboter ein Hilfsmittel gegen Kaninchen sein, der sich oft bewegende Gartenhelfer lässt die Nager meist gar nicht erst in den Garten einziehen.

Leserbewertung - Bewerten Sie den Artikel
[Total: 13 Average: 4.1]