Gartenhäcksler Test – Welcher Häcksler passt zum Garten

Gartenhäcksler Test Bosch AXT 22 D

Wer einen Garten hat, der weiß auch, im Laufe eines Jahres fallen immer wieder Gartenabfälle an. Äste, Sträucher, Heckenschnitt und vieles mehr. Die Biotonne ist begrenzt und der Platz auf dem Kompost auch. Mit einem Gartenhäcksler kann man die Astabfälle zerkleinern und spart so jede Menge Platz in der Biotonne. Worauf es bei einem Häcksler ankommt und was man vor dem Kaufen beachten sollte, versuchen wir in dem Gartenhäcksler Test herauszustellen. Unser Fokus liegt dabei auf Garten- bzw. Asthäcksler für den normalen Hausgebrauch.

Unterschiedliche Techniken bei den Gartenhäckslern

Bei den verschiedenen Preissegmenten findet man bei der Häckslertechnik durchaus Unterschiede. Modelle bis 200 Euro sind oft mit einem Messer ausgestattet.

Gartenhäcksler mit Messer

Dieses Messer schneidet den eingeführten Gartenabfall „scheibenweise“ kleiner. Im Grunde etwas wie eine Curry-Wurst-Schneidmaschine. Der Ast trifft von oben auf das Messer und durch die Kreisbewegung wird der Ast abgeschnitten. Hier spricht man auch von einem Messerhäcksler. Da die Äste immer wieder auf die Klinge auftreffen entstehen hier durchaus lautere Geräusche. Ebenfalls sagt man dem Messerhäcksler nach, dass dieser schneller stumpf wird. Hierbei kommt dies jedoch immer darauf an was für ein Holz man durch den Häcksler schiebt und wie oft man diesen benutzt. Verschleiß ist ganz normal und sollte nicht weiter verwundern. Bei der Heckenschere oder dem Rasenmäher muss man die Klingen schließlich auch regelmäßig schärfen.

Häcksler mit Walzen

Der Walzenhäcksler nutzt statt der Messer eine Walze mit scharfen Kanten. Das Prinzip funktioniert dabei etwas anders. Die Walze dreht sich in einer konstanten Geschwindigkeit. Neben der Walze liegt eine Pressplatte. Diese kann mittels Werkzeug oder Drehknopf in der Entfernung zur Walze angepasst werden. Je nach Aststärke kann so genau geguckt werden, dass das Häckselergebnis den Vorstellungen entspricht. Ist die Platte zu weit entfernt, kann die Walze den Ast nicht richtig abdrücken, das Häckselergebnis kann ein „nur eingedrückter“ Ast sein. Fängt man mit dem Häckseln an, sollte man versuchen immer mit einem Material oder mit einer Aststärke zu Ende zu arbeiten. Die Pressplatte kann dann auf eine neue Aststärke eingestellt werden. Die Schneidwalze zieht das Material automatisch nach, so maximiert man das Ergebnis.

Gartenhäcksler Test – Worauf man beim Kauf achten sollte

Der Häcksler sollte immer zum Einsatzgebiet passen. Wer viele Äste hat und bereits vor der Anschaffung weiß, dass diese z.B. 3-4 cm dick sein können, sollte sich kein Gerät kaufen, dass nur bis 3.5 cm geht. Überlegen Sie sich ab wann Sie Äste nicht mehr häckseln wollen und diese eventuell lieber als Feuerholz oder für den Feuerkorb bzw. die Feuerschale nutzen möchten.

Worauf Sie generell achten sollten:

  • Ausreichend Leistung des Gartenhäckslers
  • Einschubgröße bzw. maximale Aststärke
  • Größe der gehäckselten Teile
  • Auffangmechanismus der gehäckselten Teile
  • Geschwindigkeit bzw. Volumen pro Stunde
  • Sicherheit und Einfüllvorrichtung
  • Auffangbehälter oder Tüte für das Häckselgut

Je nach Häcksler, Hersteller und Preisklassen arbeiten die Modelle mit unterschiedlichen Auffangmechanismen. Am einfachsten ist dabei der Sack, dieser wird unter den Häcksler gehängt und wird dann mit Häckselgut befüllt. Ist der Sack voll, kann das Gut auf dem Beet verteilt, in die Biotonne gegeben oder in einem Sammelbehälter gegeben werden. Beim Sack sollte man immer stabile Säcke nehmen, z.B. eine blaue Einkaufstasche eines großen schwedischen Möbelladens.

Bei hochpreisigen Modellen sind die Auffangboxen meist mit dabei. Hier wird ein Hartplastikbehälter unter den Walzenhäcksler oder Messerhäcksler geschoben und passt so perfekt. Hier geht kein Häckselgut vorbei und es landet alles kontrolliert in der Auffangvorrichtung. Oft sind die Boxen mit einem Sicherheitsschalter versehen, zieht man den Auffangbehälter unter dem Häcksler weg, so stoppt dieser. Ein von unten in das Häckslerwerk Fassen ist somit nicht möglich.

Auffangbehälter am Häcksler

Sicherheit beim Gartenhäcksler

Motoren mit mehr als 2,5 KW haben Kraft, viel Kraft. Hier sollte man nur Geräte verwenden die eine Zulassung auf dem deutschen Markt haben und über geprüfte Sicherheitsmechanismen verfügen. Diese sollte man in keinem Fall austricksten oder umgehen, hier besteht Lebensgefahr.

sicherheitsschalter am gartenhaecksler

Der Häcksler, egal ob Messerhäcksler, Leisehäcksler oder Walzenhäcksler sollte:

  • Einen Notaus bzw. Stopknopf haben
  • Im Idealfall einen Vor- und Rücklauf
  • Beim Blockieren automatisch abschalten und nur per Knopfdruck wieder einschaltbar sein
  • Eine Wiederanlaufsicherung z.B. nach Stromverlust

Grundsätzlich sollte man immer mit Gartenhandschuhen, einer Schutzbrille und je nach Gerät mit einem Gehörschutz arbeiten. Längere Äste können durchaus im Einfülltrichter hin- und her zappeln und „um sich schlagen“.

Wofür das Häckselgut nutzen?

Wie oben bereits erwähnt, kann man die gehäckselte „Gartenabfälle“ entweder über den Biomüll entsorgen, auf den Kompost werfen, auf das Beet werfen oder für neue Dinge nutzen. Wir haben die gehäckselten Stücke aus dem Test in einer Tonne gesammelt und nutzen es im Frühjahr um ein Hochbeet anzulegen.

 Bambusssträucher - Häckselgut

Verschiedene Gartenhäcksler im Überblick

BildModellPreisAnbieter
Geräuscharmer Häcksler 2200W AXT 22 DGeräuscharmer Häcksler 2200W...301,99 €
419,99 €
Amazon
AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854AL-KO Easy Crush MH 2800195,00 €
249,00 €
Amazon
AL-KO Easy Crush Leisehäcksler 2800 112853AL-KO Easy Crush Leisehäcksler... 241,29 €
279,00 €
Amazon
Bosch Häcksler AXT 25 TC (Stopfer für Schnittgut, Fangbox 53 Liter, Karton, Materialdurchsatz: 230 kg/h, max. Schneidekapazität: Ø 45 mm, 2500 W)Bosch Häcksler AXT 25 TC...460,98 €
Amazon
ATIKA Leise-Walzenhäcksler ALF 2600-2 !!! Neues Model ***NEU***ATIKA Leise-Walzenhäcksler ALF...175,00 €
Amazon
Makita UD2500 2,500W 45mm 240V Electric ShredderMakita UD2500 2,500W 45mm 240V...201,49 €
201,50 €
Amazon
Atika 300657 Messerhäcksler AMA 2500Atika 300657 Messerhäcksler AMA...109,00 €
Amazon
Bosch Häcksler AXT Rapid 2200 (Stopfer, Karton, Materialdurchsatz 90 kg/h, max. Schneidekapazität-Ø 40 mm, 2200 Watt)Bosch Häcksler AXT Rapid 2200...187,99 €
Amazon
Bosch DIY Häcksler AXT Rapid 2000, Stopfer, Karton (2000 W, Materialdurchsatz 80 kg/h, max. Schneidekapazität-Ø 35 mm)Bosch DIY Häcksler AXT Rapid...183,00 €
Amazon
Einhell Häcksler GH-KS 2440 (2400 Watt, 40 mm Aststärke, inkl. Stopfer und Fangsack)
Einhell Häcksler GH-KS 2440...97,25 €
129,95 €
Amazon

Stand der Daten: Dez 16, 2017 12:37

Fazit zum Gartenhäcksler Test

Wer dicke Äste hat und auch viele Äste häckseln muss, der sollte sich einen Walzenhäcksler holen. Es mag zwar von der Geschwindigkeit etwas langsamer sein als sein Kollege der Messerhäcksler, die Walzenhäcksler haben aber oft mehr Leistung und können dickere Äste walzen.

Wer nur wenig Ast- und Strauchwerk im Garten produziert, der kann ein Messerhäcksler kaufen. Optimal für den Heckenschnitt, kommt ein Messerhäcksler auch mit Buchenhecken klar. Die Frage wohin mit dem Heckenschnitt ist damit auch geklärt.

Leserbewertung - Bewerten Sie den Artikel
[Total: 9 Average: 4.6]